FÜHRUNGEN FÜR SCHULKLASSEN, KITAs und HORTE

Unsere gesprächsorientierten Führungen begleiten die jungen Besucher beim Sehen und Hören, machen neugierig und bieten Raum für eigene Entdeckungen. Die selbständige Arbeit in kleinen Gruppen an ausgewählten Objekten fördert die soziale Kompetenz und schult die Wahrnehmungsfähigkeit.

Besucherservice
Tel. +49 (0)351. 488 73 12
Fax +49 (0)351. 488 73 13
service(at)museen-dresden.de

Bitte laden Sie sich das Buchungsformular herunter und füllen es mit Ihren Angaben und Wünschen aus. Senden Sie es uns per Fax oder Mail. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.


 

Angebot für Grundschule und Hort in der Sonderausstellung »Der Kulturpalast Dresden - Architektur als Auftrag«

Der Kulturpalast ist ein wichtiges Gebäude in der Dresdner Innenstadt. Anschaulich und mit vielen Modellen zeigt das Stadtmuseum in einer Sonderausstellung dessen Geschichte. Während einer Führung lernen die Kinder diese kennen: Welche Ideen gab es für einen Kulturpalast? Welche Aufgaben hatte der Kulturpalast? Welche Veranstaltungen fanden hier statt? Wie wird der Kulturpalast heute genutzt?

An den Ausstellungsbesuch schließt sich entweder eine künstlerische Arbeit an, bei der die Kinder eigene Kulturpalastentwürfe erstellen oder ein Stadtrundgang, der zum "echten" Kulturpalast und anderen in der DDR errichteten Gebäuden der Stadt führt. Spielerische Entdeckeraufgaben lenken den Blick der Kinder auf die Architektur.

Ein Palast in Dresden?
Workshop mit interaktiver Führung durch die Ausstellung und Kreativteil, in dem die Kinder einen eigenen Palastentwurf als Collage gestalten.
3. - 4. Klasse I Dauer 2 Stunden I 3 EUR pro Schüler (2 EUR Eintritt+ 1 EUR Führungsgebühr)
ab einer Gruppenstärke von 10 Schülern 2 Begleitpersonen frei

Dresden entdecken: Von Kulturpalast bis "Rüsselrutsche"
Workshop mit interaktiver Führung durch die Ausstellung und Stadtrundgang mit Entdeckeraufgaben. Der Rundgang endet an der "Rüsselrutsche". Ein Picknick kann gern mitgebracht werden.
3. - 4. Klasse I Dauer 2 Stunden I 3 EUR pro Schüler (2 EUR Eintritt+ 1 EUR Führungsgebühr)
ab einer Gruppenstärke von 10 Schülern 2 Begleitpersonen frei


 

Angebote für Oberschulen und Gymnasien (Geschichte, Kunst und Geographie) in der Sonderausstellung »Der Kulturpalast Dresden - Architektur als Auftrag«

Der Kulturpalast der bedeutendste Bau der Nachkriegsmoderne in Dresden, wird nach umfangreichem Umbau und Sanierung 2017 wiedereröffnet Anschaulich und mit vielen Modellen zeigt das Stadtmuseum in einer Sonderausstellung dessen Geschichte.

ln einer interaktiven Führung setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit der Entstehungsgeschichte, der Architektur und Kunst am Bau, der Nutzung und dem Umgang mit dem Kulturpalast nach 1990 auseinander. So beschäftigen sie sich exemplarisch mit einem Bereich der Kulturgeschichte der DDR.

Im Workshop erschließen sich die Schülerinnen und Schüler im Anschluss an den Ausstellungsbesuch vor Ort ausgewählte Bauwerke der Nachkriegsmoderne im Stadtzentrum und stellen ihre Ergebnisse während eines Stadtrundgangs vor.

Der Kulturpalast Dresden. Interaktive Führung
Interaktive Führung durch die Ausstellung zu Entstehungsgeschichte, Architektur, Kunst und Nutzung des Kulturpalastes im Kontext der DDR-Geschichte
9. - 12. Klasse I Dauer 1,5 Stunden I 3 EUR pro Schüler (2 EUR Eintritt + 1 EUR Führungsgebühr)
ab einer Gruppenstärke von 10 Schülern 2 Begleitpersonen frei

Der Kulturpalast Dresden. Workshop
Workshop mit interaktiver Führung durch die Ausstellung, Gruppenarbeit zu Kulturpalast und weiteren Bauten der Nachkriegsmoderne sowie Stadtrundgang mit Ergebnispräsentation
9. - 12. Klasse I Dauer 4 Stunden inkl. Pause 14 EUR pro Schüler (2 EUR Eintritt+ 2 EUR Projektgebühr)
ab einer Gruppenstärke von 10 Schülern 2 Begleitpersonen frei



Nach oben Hauptmenu Inhalt

© 2011 Stadtmuseum Dresden